gabi_handschuhDie Vollblut-Komödiantin und Sängerin Gabriele Heis spielt im aktuellen Programm „S’Narrenhaus“ Cäcilie Birnbam eine lebenslustige Witwe mit großem Herz, die für Spaß und Unterhaltung sorgt!

Cilli, wie sie liebevoll vom Publikum genannt wird, möchte unbedingt das Herz des Maitre Olli gewinnen, ob ihr das gelingt?
„ Isch werde nosch verrückt!“, diesen Stoßseufzer wird Maitré Olli, der immer so bemühte Mâitre de Cuisine und vielseitige Conférencier, nicht nur einmal im neuen AGRICOLA Programm „S’Narrenhaus“ gegen Himmel seufzen! Denn so verrückt, wie in der neuesten Produktion ist es im einzigen Varieté in einem Bauernhof noch nie zugegangen. Nicht nur, dass die lieben Gäste viel zu früh in den Innenhof strömen und die Vorspeise nicht fertig ist, hat SIE sich im Publikum breit gemacht! SIE, die fleischgewordene Nervensäge, SIE, die sich jedem, aber wirklich jedem männlichen Gast ungeniert an den Hals wirft. SIE, die, ohne mit der Wimper zu zucken das Tablett voll mit kulinarischen Kleinoden, für den ganzen Tisch bestimmt, als das IHRE verteidigt. SIE, die allen ihr Leid klagt und allen, die es hören wollen (oder nicht) erzählt, dass sie hoffnungslos verliebt ist in den nur beinahe echt französischen, in die Jahre gekommenen, etwas untersetzten, ständig jammernden Meister der Küche!

SIE, die dreist IHN unterbricht, wenn er seine „geheiligte“ Zeremonie der Begrüßung der Gäste zelebriert! SIE, die die gut gebauten Akrobaten gerne als Vorspeise vernaschen würde. SIE, Witwe (Es gilt die Unschuldsvermutung)

 

Fortan ist das Fräulein Cäcilie, das eigentlich immer schon „zum Tingeltangel“ wollte, mit von der Partie: bei AGRICOLA, der gar so österreichischen Antwort auf das französische Varieté!
Gabriele Heis hat nach 10 Jahren erfolgreicher Führung des Varietétheaters Chamäleon, 2010 die Agentur Chamäleon gegründet und widmet sich seit dem wieder verstärkt Ihrer großen Leidenschaft, dem Schauspiel und Gesang. Sie knüpft damit an Ihre Engagements bei den Operettenfestspielen in Bad Ischl, im Landestheater St. Pölten, als Komödiantin bei zahlreichen Schlagerrevuen, Musicals und Dinnershows und als Show-Kellnerin bei Events.
Das Ramsauhof- Varieté „ Agricola“ befindet sich in Purgstall/Nö in der Nähe von Wieselburg und ist weltweit das erste Dinner-Varieté, dass in einem liebevoll renovierten Event-Vierkanter stattfindet.

Link:
http://www.agricola-variete.at

 

Pressekontakt:

Gabriele Heis-Gutzelnig
theater@chamaeleon.at
0699 1510 32 82

Agentur Chamäleon
Siedlerzeile 7
4063 Hörsching

Comments are closed.